fbpx

Stillmuscheln. Für gesunde Brustwarzen

Dir geht es jetzt wahrscheinlich wie mir vor wenigen Wochen: Stillmuscheln? Nie gehört! Klingt aber interessant. Nach ersten Rückmeldungen von stillenden Frauen, bin ich begeistert von Stillmuscheln und freue mich von diesem neuen Produkt berichten zu können.

Stillmuscheln werden direkt auf der Brustwarze getragen und werden vom Still-BH gehalten. Die Innenseite ist in Brustform gewölbt, mit einer sehr glatten Oberfläche aus Perlmutt versehen und gibt deinen Brustwarzen notwendigen Raum, sodass diese nicht „platt gedrückt“ werden. 

Generell gilt immer, dass eine gute Position des Babys beim Stillen wichtig ist, um wunde Brustwarzen und Verletzungen zu vermeiden. Deine Hebamme hilft Dir gern beim Anlegen. Aber auch bei einer idealen Position kann es leider immer wieder zu empfindlichen Brustwarzen kommen. Insbesondere die Anfangsphase nach der Geburt kann kräftezehrend für Dich sein. Im Zeitverlauf kann es immer wieder Phasen geben, in denen dein Baby mehr oder längere Stillmahlzeiten einfordert. Um dieser Belastung Stand zu halten, können Stillmuscheln dein 100% natürlicher Begleiter in der Stillzeit sein. Stillmuscheln in Verbindung mit deiner Muttermilch wirken auf der Grundlage der feuchten Wundheilung und beschleunigen den Heilungsprozess. Muttermilch eignet sich ausgezeichnet dafür die Wundheilung zu unterstützen. Mit ihren entzündungshemmenden Eigenschaften schafft Muttermilch ein feuchtes Pflaster auf der Brustwarze, die Haut trocknet nicht aus und deine Brustwarze kleben nicht an der Stilleinlage fest.

Stillmuscheln schützen deine Brustwarzen ebenso vor reibender Kleidung und halten auslaufende Milch zurück. Die kühle Perlmuttoberfläche ist nach einer Stillzeit wohltuend auf der Brustwarze und kann bspw. verlängert werden in dem man die Stillmuscheln vorab im Kühlschrank abkühlen lässt. Bei empfindlichen Brustwarzen während der Schwangerschaft oder während des monatlichen Zyklus, können die Stillmuscheln ebenfalls Linderung verschaffen. 

Bei Stillmuscheln handelt es sich um ein 100% natürliches Zero-Waste Produkt, welches einen wertvollen Beitrag dazu leisten kann, weniger Beschwerden während der Stillzeit zu haben oder Linderung während der Schwangerschaft oder während des monatlichen Zyklus zu verschaffen.

Mein Fazit zum Produkt: Stillmuscheln überzeugen sowohl in der Anwendung als auch im Hinblick auf Umweltaspekte. Brustwarzen sind mit Stillmuscheln optimal geschützt und ich freue mich darüber, dass sie nun in Deutschland verfügbar sind.

Weitere Informationen zu Stillmuscheln und Natural Mamma auf www.natural-mamma.com, auf Facebook @Stillmuscheln und auf Instagram @natural__mamma

 

 

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Feu dich auf wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Entspannt Eltern werden" Als dank erhältst du meinen Report "Was du übers Stillen wissen solltest" geschenkt.

Datenschutz

Das hat geklappt. Bitte schau in dein E-Mail Postfach!

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Erhalte hilfreiche Anregungen und Infos für Sterneneltern. Als Dank erhältst du meinen Report "Erste Hilfe im Notfall für Sterneneltern" geschenkt.

datenschutz

Das hat geklappt. Bitte schau in dein E-Mail Postfach!