Wünscht du dir ein besseres Verständnis und mehr Vertrauen in deiner Schwangerschaft und Elternzeit?

Ich helfe dir dabei deine Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit mit Baby besser zu verstehen, um sie voller Liebe & Freude gestalten zu können.

Um keinen Tipp zu verpassen, trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte zusätzlich meinen Report "Was du übers Stillen wissen solltest".

Bekannt aus:

Dein Weg in eine angst- und stressfreie Schwangerschaft, Geburt und entspannte Elternzeit

Sorgen auflösen

Du möchtest wissen, wie du während deiner Schwangerschaft Themen wie Angst und Stress umgehen kannst?

Ich kann dir durch meine langjährige Erfahrung helfen, Angst abzubauen und entspannt zu bleiben.

Richtig entspannen

Warum ist Entspannung wichtig?

Entspannung sorgt für Schmerzreduktion und kann schon während der Schwangerschaft viele Beschwerden lindern, gern helfe ich dir dabei.

Großartige Eltern werden

Deine Elternzeit individuell gestalten!

Als Mutter von 4 Kindern stehe ich dir mit viel Erfahrung zur Seite, wenn du dein Kind liebevoll aufwachsen lassen möchtest und bindungsorientierte Unterstützung brauchst.

Über mich

Plötzlich ist alles anders...

Eltern werden und sein ist meist anders, als man sich das vorgestellt hat. Auch mir ging es so, bis ich bei meiner Tochter endlich die Kraft und Unterstützung bekommen habe, meinen eigenen Weg gehen zu können.

Hey, ich bin Janette.

Seit über 10 Jahren bin ich als Hebamme tätig und durfte schon vielen Familien während der Schwangerschaft und Elternzeit helfen diesen Weg entspannt und voller Freude zu gehen.

Mein Service bietet dir hilfreiche Informationen und echtes Hebammenwissen, damit du dich während deiner Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit sicher fühlen kannst.

Alle Informationen, die du hier bekommst, stammen aus meiner langjährigen Erfahrung als Hebamme und 4fachen Mutter, Unternehmerin und Praxisinhaberin. Du erhältst von mir das beste Wissen. Komprimiert, praxisnah und evidenzbasiert.

Du suchst verständnissevolle und kompetente Beratung?
Lass uns telefonieren und gemeinsam schauen, wie ich dich unterstützen kann. 

Testimonials

Das sagen meine Teilnehmer

"Liebe Janette,
fast hätten wir uns gar nicht persönlich kennengelernt, aber schon bei unseren Mails hatte ich so ein gutes Gefühl.
Bei uns hat es vom ersten Moment super gepasst, ich hätte mir keine bessere Hebamme wünschen können.
Danke, dass du mich bei meinem Weg so wunderbar unterstützt hast und auch weiterhin für mich da bist.

Neben meinem Mann, bist du einer der ganz wenigen Menschen, der mich versteht und meinen Weg unterstützt und auch gut findet. Dank dir gehe ich den etwas anderen Weg und habe durch dich den Mut alles so zu machen, wie ich es für richtig halte. Du hast meine Schwangerschaft und machst das Muttersein für mich zu einer ganz besonderen Zeit.

Philine

"Liebe Janette,
ich bin sehr froh dich gefunden zu haben.
Ich hatte durch meine erste Geburt ganz große Angst vor der zweiten Geburt. Du hast mich spontan zwischen deine Termine geschoben und wir haben über die 1. Geburt gesprochen. Du hast mir größtenteils die Angst genommen, nur durch deine Tips. Ich bin dir sehr dankbar dafür.  Ich bin somit viel entspannter an die Geburt gegangen und wäre die 1. Geburt so gelaufen, hätte ich noch viel mehr Kinder
Ich werde dich wärmstens weiterempfehlen
Freue mich schon, dich bei der Rückbildung wieder zu sehen."

Nadine

"Danke, liebe Janette, dass du mir Dank Hypnobirthing so eine tolle zweite Geburt ermöglicht hast 😍
Das war ganz großes Kino und unsere Emma ist in 1,5 stunden auf die Welt geflutscht 😍🎀"

Anette

Aus dem Blog

Neuste Artikel

Beißen, kauen, sabbern… zahnt dein Baby?

Dein Baby sabbert plötzlich viel und hat rote Wangen? Es kaut vermehrt, der Speichel läuft. Saugt und beißt es auf seinen Fäustchen? Auf einmal blitz an der Kauleiste eine weiße Spitze. Der Zahn ist da! Aber was hilft beim Zahnen? Du merkst, dass dein Baby mit dem...

Hat dein Baby Bauchweh?

Bauchweh ist ein großes Thema. Dein Baby weint vermehrt und du hast gehört und bestimmt auch Geleen, dass es "drei Monats Koliken " gibt. Aber gibt es sie wirklich? Warum leiden nur die Babys in Deutschland und England sowie USA an einem unreifen Darm? Dieser soll ja...

Vom Stillen zum Familientisch…

Was bedeutet eigentlich B(r)eikost? Wann solltest du damit beginnen? Vorab, dein Baby ist ein ganzes Jahr ein Säugling und hat damit Anspruch, sich ausschließlich saugend zu ernähren. Wann also solltest du starten mit Beikost? Die WHO (Weltgesundheitsorganisation)...

Was tun, wenn dein Baby krank ist…

Wenn ein Baby krank ist, leiden die Eltern häufig mit... Hier findest du eine kleine Auswahl, was zu tun ist, wenn dein Baby mal krank ist. Ein kranker Säugling fällt durch verändertes Verhalten auf. Er weint viel, ist häufig schlapp und schwach, schläft viel und...

Was ist los auf der Wochenstation?

Wie geht es nach der Geburt eigentlich weiter? 24 Stunden auf einer Wochenbettstation als Kinderkrankenschwester Der Frühdienst Morgens um 6 Uhr beginnt der Frühdienst. Meist schlafen da alle noch auf Station. Wir starten mit der Übergabe, jede von uns wird im...

Möchtest du stress- und angstfrei in das Abenteuer "Elternsein" gehen?

Dann vereinbare ein kostenfreies Beratungsgespräch mit mir und trage dich in meinem Newsletter ein.

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Feu dich auf wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Entspannt Eltern werden" Als dank erhältst du meinen Report "Was du übers Stillen wissen solltest" geschenkt.

Datenschutz

Das hat geklappt. Bitte schau in dein E-Mail Postfach!

Melde dich jetzt zum Newsletter an!

Erhalte hilfreiche Anregungen und Infos für Sterneneltern. Als Dank erhältst du meinen Report "Erste Hilfe im Notfall für Sterneneltern" geschenkt.

datenschutz

Das hat geklappt. Bitte schau in dein E-Mail Postfach!